Im Laufe der Zeit setzen sich Futterreste, Fischausscheidungen, Laub sowie abgestorbene Pflanzenreste auf dem Teichboden ab und bilden eine Schlammschicht. Der einsetzende Fäulnisprozess kann die Wasserwerte verschlechtern, unangenehme Gerüche erzeugen und den Reinigungsaufwand der Filteranlage erhöhen.

Aquani Teichschlammentferner beseitigt Teichschlamm effektiv und zuverlässig. Spezielle Mikroorganismen zersetzen die Ablagerungen auf natürliche Weise und stellen diese den Teichpflanzen als Nährstoff zur Verfügung. Der Fäulnisprozess wird dadurch nahezu eingedämmt und der Reinigungsaufwand deutlich reduziert.

Anwendung:
Verteilen Sie Aquani Teichschlammentferner einmal wöchentlich (50g je 1.000 Liter Teichwasser) auf der Wasseroberfläche. Bitte achten Sie dabei auf ausreichende Wasserbewegung. Eine Trübung des Teichwassers ist prozessbedingt und löst sich innerhalb von wenigen Stunden wieder auf.

2.500g ausreichend für 50.000 Liter